Tulpengarten

Entdeckendes Lernen e.V.

Zurück zur Homepage Entdeckendes Lernen e.V.
Das Projekt
Projekt
Aktionen im Tulpengarten Daten eingeben und ansehen Aktuelle Berichte ansehen Pädagogische Ideen zurück zur Tulpengarten-Startseite

Projekt

   

 

 
<-- zurück zum Pädagogischen Ansatz

Ein Thema für viele Altersstufen

Gemälde von AndreasDas Projekt "Tulpengarten" richtet sich, ebenso wie das umfassende Vorbild "Journey North", an Kinder und Jugendliche von der Vorklasse bis etwa zur 8. Klasse. Das ist der Zeitraum, in dem Kinder nach und nach lernen, zu beobachten, zu vergleichen, Vermutungen anzustellen, eigenen Ideen nachzugehen, Schlüsse zu ziehen, Meinungen anderer zu würdigen, das eigene Urteil zu begründen - kurz gesagt, differenziert zu denken. Dabei brauchen sie Begleitung und Unterstützung, denn denken zu lernen ist nicht ein Aspekt der Entwicklung, der automatisch eintritt, sondern ein Prozess, der gefördert werden muss.

Das Projekt bietet dafür Anreize, indem wichtige Aktionen vorgeschlagen, Fragen an alle gestellt, Daten visulalisiert und Ereignisse interpretiert und zueinander in Beziehung gesetzt werden. Das Projekt bietet aber keine Stundenentwürfe oder Arbeitsbögen für bestimmte Klassenstufen. Den Unterricht passend für die Lerngruppe zu gestalten, liegt in der Veranwortung und Expertise der Lehrerinnen und Lehrer. Tipps aus der Praxis veröffentlichen wir gern, wie z.B. diese Suchfragen zum Umgang mit der Website von Christian Frahm. Arbeitsschwerpunkte verschiedener Klassenstufen sind auch den Berichten und den Einträgen in die Experimente-Datenbank zu entnehmen.

  

<-- zurück zum Pädagogischen Ansatz