Tulpengarten

Entdeckendes Lernen e.V.

Das Projekt Aktionen im Tulpengarten Daten eingeben und ansehen Aktuelle Berichte ansehen Pädagogische Ideen
Pädagogik
zurück zur Tulpengarten-Startseite

Pädagogik

   


<-- zurück zur Übersicht        

Reflexionstabelle (KWL Chart / KWHL Chart)

Hintergrund:

Eine WWL-Diagramm ist eine dreispaltige Tabelle. Die SchülerInnen entwickeln Ideen für jede Spalte: Was ich weiß, Was ich wissen will, Was ich gelernt habe.

Lese-Strategien:

Vorhersagen machen, Fragen stellen, Leseabsichten festlegen, Vorkenntnisse aktivieren, Vokabular aufbauen, Verbindungen ziehen, Informationen einordnen, Kernideen zusammenfassen und Details unterstützen, Schlüsse ziehen, Informationen vernetzen

Vorgehen:

Legen Sie eine Tabelle an, die das Blatt in drei Spalten unterteilt. Schreiben Sie die WWL-Überschriften über die Spalten. Stellen Sie den SchülerInnen das Thema vor. Fordern Sie die SchülerInnen auf, ihre Vorkenntnisse mitzuteilen. Lassen Sie die SchülerInnen wichtige Forschungsfragen entwickeln. Nach einer Untersuchungsphase wird die 3. Spalte benutzt, um Gelerntes zusammenzufassen.

Beispiel:

Seekühe: Was weißt du über Seekühe? Was möchtest du über sie wissen? Was hast du in unserem Seekuh-Projekt gelernt?

Varianten:

WWIL: Nutzen Sie eine 4-spaltige Tabelle. In der 3. Spalte steht „Wie werde ich Informationen finden?“, in der 4. erst „Was habe ich gelernt?“
(Listen Sie dafür Quellen auf, die zur Informationsbeschaffung über das Thema benutzt werden können.)

 

Copyright 2002 Journey North. Übersetzung Barbara Sanders-Mowka und Marie-Ann Mowka