Tulpengarten

Entdeckendes Lernen e.V.

zurück zur Homepage Entdeckendes Lernen e.V.
Das Projekt Aktionen im Tulpengarten Daten eingeben und ansehen Aktuelle Berichte ansehen
Berichte
Pädagogische Ideen zurück zur Tulpengarten-Startseite
Grüne Tulpen

Berichte

   
   

 

   
Berichte über die Aktionen im Tulpengarten

Dieses Projekt lebt von dem, was tatsächlich passiert. Alle Kinder und Erwachsenen, die mitmachen, haben - hoffentlich - "Red Emperor"-Tulpen 18 cm tief in die Erde gepflanzt. Der Platz ist nicht zu schattig und ein Stück von Häusern und Wegen entfernt. Gelegentlich wird gegossen. Gleiche Ausgangsbedingungen für alle...

Aber was passiert mit den Tulpen in den folgenden Monaten? Wird es einen harten, langen Winter geben, der sie über Wochen am Wachsen hindern wird? Wird es im Osten kalt und im Norden milde? Tut es den Tulpen überhaupt gut, wenn sie zwischendurch frieren?

Darüber haben wir in der Saison 2003/2004 regelmäßig berichtet.

Im Menü auf der linken Seite sind die Berichte aus dieser Saison zu sehen, da es wichtig ist, diese Erfahrungen und Ideen zu studieren, wenn wieder neue Tulpen gepflanzt werden.

Möglicherweise gibt es neue Tulpenprojekte.
Wer dafür auf der Suche nach der richtigen Sorte ist: Die Tulpe "Tulipa fosteriana Red Emperor" heißt auch "Madame Lefeber" oder "Roter Kaiser". Außerdem gibt es die vergleichbaren Sorten "Orange Emperor" und "White Emperor", doch sind diese beim letzten Versuch etwas später aufgeblüht.