Tulpengarten

Entdeckendes Lernen e.V.

zurück zur Homepage Entdeckendes Lernen e.V.
Das Projekt Aktionen im Tulpengarten
Aktionen
Daten eingeben und ansehen Aktuelle Berichte ansehen Pädagogische Ideen zurück zur Tulpengarten-Startseite

Aktionen

   

 

 

   
Viele Unterrichtsideen rund um den Tulpengarten!

Auf den ersten Blick erscheint es ganz einfach: Im Herbst Tulpen pflanzen, im Frühjahr abwarten, wann sie herauskommen, und gelegentlich im Internet nachsehen, ob es woanders schneller geht... Kein großer Unterschied zu einem x-beliebigen Frühblüher-Projekt, oder?

Mit dem Projekt "Tulpengarten" möchten wir jedoch mehr erreichen, nämlich

  • schon "kleine" (Grundschul-)Kinder an wissenschaftliches Fragen, Denken und Untersuchen heranführen,
  • sie ermutigen, eigene Fragen zu stellen und Experimente zu planen, und ihnen mit Ausdauer, Sinn, Spaß und Verstand nachzugehen,
  • das Thema "Jahreszeiten" und die Fragen der Phänologie spannend machen,
  • das Internet für einen interessanten Austausch rund um Fragen und Probleme nutzen, die alle an diesem Projekt Beteiligten interessieren,
  • zeigen, dass bei der Beschäftigung mit einem eigentlich bekannten Phänomen immer neue Fragen entstehen, die, wenn wir ihnen nachgehen, unseren Erkenntnishorizont erweitern.

Das alles und noch viel mehr ist für uns Entdeckendes Lernen - und dazu möchten wir einladen.
Aber wie geht das konkret?

Im Kapitel "Aktionen" der Website geben wir nach und nach Anregungen für den Unterricht. Im Herbst ist dort vor allem etwas zum Tulpenpflanzen und zum Start des Projekts zu finden. Für den Winter und das kommende Frühjahr haben wir auch schon Ideen, aber davon verraten wir jetzt erst ein paar.

Sobald die ersten Tulpen gepflanzt werden, erwarten wir Berichte für unsere Datenbank, die dann auch alle anderen Tulpenpflanzerinnen und -pflanzer sehen können. Wer uns längere Berichte und Bilder senden möchte, kann dies ganz einfach per e-mail an die Adresse tulpengarten@entdeckendes-lernen.de tun. Wir nehmen sie sehr gerne in Empfang. Diese Einträge werten wir aus und stellen daraus Berichte zusammen, die die entstandenen Fragen aufgreifen und mit neuen Arbeitsideen verbinden, die wir dann wieder auf der Website veröffentlichen.

Wer neugierig darauf ist, welchen Umfang ein solches Projekt im Laufe von vielen Jahren annehmen kann, sollte sich auf der Website von Journey North gründlich umsehen.

Logo Journey NorthBeim Klick auf's Logo geht es direkt dorthin.